PROJEKT_edited.png

2021

NEXT GENERATION -

KUNST IM AUSTAUSCH

Next Generation bringt Jugendliche und junge Künstler*innen zusammen, die weniger als 10 Jahre älter sind, in ähnlichen Jugendkulturen aufgewachsen sind, ihre Talente teilen, Erfahrungen austauschen, und dabei Kunst schaffen und vermitteln.

Die sehr positive Erfahrung mit Malerei-Workshops bestärkt unseren Wunsch, die Kunstprojekte zu vertiefen, den Austausch Jugendlicher mit jungen Künstler*innen der Stadt zu fördern, Jugendlichen in ihrer Kreativität Selbstermächtigung zu ermöglichen, und Zugänge zur Kunst öffnen.

Sechs Künstler*innen verschiedener Disziplinen bieten jeweils eine Workshop-Reihe mit etwa sechs Terminen an. Mit den Ergebnissen möchten wir am Ende eine Ausstellung konzipieren.

Geplant sind Themen wie: Malerei, Lichtobjekte, Graffiti oder Comic zeichnen.

WORKSHOP #1

LAMPEN MIT TABEA 

fs-sw.jpg
bkm_office_farbe_de_wbz_1.jpg

Gefördert von: 

bkm_neustart_kultur_wortmarke_neg_rgb_rz
_MBK-Logo_gute Qualität.tif

Mit Unterstützung von: 

10_RVSBR Logo.jpg

WORKSHOP #2

GRAFFITI MIT AMELIE

WORKSHOP #3

STENCILS MIT SEBASTIAN 

WORKSHOP #4

SIEBDRUCK MIT JAN & RUTE

WORKSHOP #5

LINOLSCHNITT MIT MAX

plakat_next_geeration_fertig_korrektur.jpg.jpg

AUSTELLUNG 

Aus dem Artikel "Bei label M treffen junge Künstler auf junge Leute mit Lust auf Kunst", Isabell Nina Schirra, Saarbrücker Zeitung, 20.09.2021

 

Am Wochenende, 25. und 26. September, ist es wieder soweit: Zu den Tagen der bildenden Kunst öffnen überall in Saarbrücken Künstler und Künstlerinnen ihre Ateliers für kunstinteressierte Besucher.

Zumeist sind es arrivierte Künstler und Künstlerinnen, etablierte Akteure des Kunstbetriebes, die ihre Arbeitsstätten dort für Besucher zugänglich machen, einen Blick hinter die Kulissen erlauben. 

Durch ein Projekt der Saarbrücker Werkstatt für Jugendkultur label M ist in diesem Jahr allerdings auch eine Gruppe Jugendlicher vertreten, die noch Anfang des Jahres gar keine richtige Idee davon hatte, was Kunst, Kulturbetrieb und Ausstellungen eigentlich genau sind.

sz_logo.gif